Wir danken Prof. Dr. Maxim Itkin für seinen Einsatz für schwer unsere schwer am Eiweißverlust erkrankten Kinder und Erwachsenen mit halbem Herz!

Darstellung der Lymphe ohne MRT – mit einer neuen, logistisch einfachen Alternative, der CT-Lymphangioniographie mit jodiniertem wasserlöslichen Kontrast, ist es Prof. Dr. Maxim Itkin gelungen, den Lungenlymphstrom bei Chylothorax und Bronchitis Plastica sichtbar zu machen. So kann schon frühzeitig mit einer Behandlung begonnen und das Leiden der Patienten mit Eiweißverlust gemindert werden. 

Diese Darstellungsmöglichkeit macht große Hoffnung für schwer kranke Fontanpatienten mit Bronchitis Plastica UND auch mit PLE, dem lebensgefährlichen Eiweißverlust über den Darm.

Eiweißverlust Dr Maxim Itkin
Facebooktwitterlinkedin