Gelungenes 2. Familientreffen im Harz

Unsere Gemeinschaft wird immer stärker

Am letzten Juni-Wochenende trafen sich wieder 10 Familien im wunderschönen Hasseröder Burghotel in Wernigerode, um sich miteinander auszutauschen und in unserer Fontanherzen e. V.-Gemeinschaft eine kleine,  stärkende Auszeit vom Alltag genießen zu können. Die vielfältigen Probleme unserer halben Herzen zeigten  erneut, wie enorm wichtig diese Treffen und die Hilfe und Unterstützung untereinander sind.

Mit Bus ging es am Samstag zur längsten Seilhängebrücke der Welt „Titan-RT“ an der Rappbodetalsperre. Nur die   Mutigsten wagten sich auf den insgesamt 483 m langen „Wackelpfad“ in 100 m Höhe – vorneweg die Kinder,     manche Eltern brauchten reichlich Zuspruch. Beim zweiten Ziel des Tages, der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg,  konnten dann alle die Aussicht genießen. Während die Kleinen miteinander spielten, tauschten sich die Großen weiter über Fontan-Themen aus.

Beim Abschied war für alle Familien klar: Wir wünschen uns ein Wiedersehen im Harz.

Frank Kasselmann und seinem Team vom Hasseröder Burghotel danken wir von Herzen dafür, dass sie unseren Familien diese wohltuende Erholungspause ermöglicht   haben.

Euer Fontanherzen e. V.-Team

Facebooktwitterlinkedin