Fontanherzen e. V. – benannt nach unserem Ehrenmitglied Prof. Francis Fontan,
dem Entwickler des Fontankreislaufs

Isabelle hat, was alle Fontanherz-Kinder haben: eine lange OP-Narbe. Mutmach-Geschichten von Mitgliedern unter Menüpunkt GEMEINSCHAFT/Betroffene
Gemeinsam für Betroffene: Prof. Ingo Dähnert (Präsident der DGPK) und Steffi Hahnl (1. Vorsitzende) im Deutschen Herzzentrum Leipzig. Fördermitglieder von Fontanherzen e. V. unter Menüpunkt HILFE/Mediziner-Support
Fontanherzen e. V.-Mitglieder Gemeinschaft: Forschung ist wichtig - gemeinsam lachen auch!
Emotionale Tradition beim jährlichen Herztreffen für 65 Familien an stärkender Ostseeluft: das Steigenlassen von Herz-Luftballons.
Die lange OP-Narbe – Sinnbild fürs Überleben dank Fontankreislauf. Mutmach-Geschichten von Mitgliedern unter Menüpunkt GEMEINSCHAFT/Betroffene
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und seine Frau Ayleena unterstützen Fontanherzen e. V. – u. a. sammelten sie Spenden bei ihrer Hochzeit 2016. Foto: weddingman.com
Fontanherzen e. V.-Botschafter Florian Molzahn (Mister Germany 2016) und Mitglied Sabrina beim Foto-Shooting. Mehr unter Menüpunkt NEWS Foto: Nadine Rauß www.rauss-fotografie.de
Dank Steffi Hahnl (1. Vorsitzende) kennt auch Bundespräsident Joachim Gauck unseren Verein.
Romina – eine von vielen Mutmacherinnen und Mutmachern im Verein für Kinder und Erwachsene mit halbem Herz. Mutmach-Geschichten von Mitgliedern unter Menüpunkt GEMEINSCHAFT/Betroffene
Starke Aussage: Helfende Hände machen Klein und Groß mit halbem Herz, ihre Familien und Geschwisterkinder stärker – helfende Spenden auch. Mehr unter Menüpunkt HILFE/Spenden
Teresa Enke (re.) und die Robert-Enke-Stiftung sind langjährige, wertvolle Vereinsunterstützer. Lara Enke wurde mit halbem Herz nur 2 Jahre alt. Im Bild außerdem: Steffi Hahnl (1. Vorsitzende) und Tochter Lara.
Kinder mit Bronchitis Plastica können an diesen sogenannten Casts qualvoll ersticken. Mehr über lebensgefährliche Komplikationen unter Menüpunkt FORSCHUNG/Fontankomplikation
Bundespräsident a. D. Horst Köhler und seine Frau Eva Luise engagieren sich bei ACHSE e. V. (Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen), dessen Mitglied Fontanherzen e. V. ist. Links im Bild: Steffi Hahnl (1. Vorsitzende). Fotos © ACHSE e.V./ Peter Himsel
Löwenstark wie Vereins-Maskottchen Leo Fontano wollen alle unsere schwer herzkranken Kinder sein. Mehr unter GEMEINSCHAFT/Bilderarchiv
Vereins-Event in Rheda-Wiedenbrück (Nordrhein-Westfalen) – denn kleine und große schöne Erlebnisse sind wichtig für Kinder mit halbem Herz und auch ihre Geschwister! Mehr unter Menüpunkt GEMEINSCHAFT/Bilderarchiv